Schulleitung

Friederike Ishorst

Yogalehrerin BDY/EYU

Leiterin der Yogaschule Friederike Ishorst
in Essen / Ortsteil Kettwig

Nach 30-jähriger Berufstätigkeit als Industrie-Kauffrau in verschiedenen Unternehmen arbeite ich heute als Yogalehrerin in eigener Schule in Essen-Kettwig.

Seit 8 Jahren leite ich mit großer Freude diese Yogaschule nach den ethischen Richtlinien des BDY. Dabei sind mir Qualität und Kompetenz sehr wichtig und ständige Weiterbildung ein Muss.

Von großen Yogalehrern unserer Zeit wurde ich in der Tradition des Gelehrten T.K. Krishnamacharya darin ausgebildet, Yoga den jeweils individuellen Bedürfnissen anzupassen. Das spiegelt sich in der Gruppenarbeit sowie im Einzelunterricht.

Einen wichtigen Aspekt meiner Arbeit sehe ich in der Vermittlung des philosophischen Yoga-Wissens. Diese Jahrtausende alten Schriften besitzen Größe und Schönheit und geben aus auch heute im 21. Jahrhundert Antwort auf die großen Fragen unseres Lebens.

Mein Aus- und Weiterbildungsverlauf

  • 1997 :  4-jährige Yogalehrausbildung BDY/EYU beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
  • 2000 : einjährige Weiterbildung in Yoga-Meditation bei                      Helga-Simon-Wagenbach 
  • 2004 : dreijährige Weiterbildung im therapeutischen Einzelunterricht 
  • 2007 : dreijährige Weiterbildung in Yogaphilosophie / R. Sriram
  • 2009 : Eröffnung der Yogaschule in Kettwig Ruhrtalstraße 462
  • 2010 : langjährige Seminare in Pranayama und Meditation /                Dr. Shrikrishna.
  • 2015 : Prüfung und Zertifizierung meiner Hatha-Yoga-Kurse durch        die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)
  • 2017 : Bezug der größeren Schulräume in Kettwig, Hauptstraße 79

 

 

Friederike Ishorst
FWW-Siegel